top of page

Intelligenz


Explosion von Crystal Bubbles, Blauton


Einführung: Ich wage zu behaupten, dass in die Schule zu gehen und irgendwelche Dinge zu lernen die Intelligenz kaum verbessert. Sicherlich, man kann gescheit daher reden oder ganz einfach mitreden. Aber leider habe ich zu viele studierte Leute gesehen, die irgendwelchen Stuss daher reden und dumme Dinge tun…



Lesen Sie den einführenden Brief von Max Hauri zu diesem Artikel weiter unten.




Hier was Ron sagt:


Die Ausübung der Scientology ist heutzutage eine sehr routinemäßige Aktion. Sie bestehen aus Übungen, die:

  1. die eigene Fähigkeit zu kommunizieren verbessern,

  2. einem die Intelligenz geben, seine Probleme zu meistern,

  3. einen befähigen, ein soziales Wesen zu sein, ohne antisoziale Handlungen zu begehen,

  4. einen dazu bringen, Erklärungen für eigene Fehlschläge aufzugeben und damit fortzufahren, erfolgreich zu sein,

  5. die gesamte eigene Reaktivität in Ordnung bringen und

  6. einen klären.


Diese Übungen sind überhaupt nicht furchterregend. Wenn die Psychologie sie hätte, würde sie sie benutzen und ein großartiger Erfolg sein.


L. Ron Hubbard

 

Liebe Freunde, Ich wage zu behaupten, dass in die Schule zu gehen und irgendwelche Dinge zu lernen die Intelligenz kaum verbessert. Sicherlich, man kann gescheit daher reden oder ganz einfach mitreden. Aber leider habe ich zu viele studierte Leute gesehen, die irgendwelchen Stuss daher reden und dumme Dinge tun, dass ich meine Behauptung leicht verteidigen kann. Ich wage auch zu behaupten, dass TRs, also unsere Kommunikationsübungen, und Auditing, und da schließe ich die sogenannten Objektiven Prozess oder auch CCHs mit ein, die Intelligenz erhöhen. [CCHs: Communication, Control, Havingness. Objektive Prozesse, die mit Kommunikation, Kontrolle und Havingness genau diese verbessern und jemanden fähiger, aktiver und hochtoniger machen.] Ron sagt "Realität ist proportional zu der entfernten Ladung". Das ist eine sehr wichtige Aussage und eine Basis auf welcher man aufbauen kann. Lass mich mich ein Beispiel dafür geben, wie Ladung einen daran hindert, die Realität zu sehen: Ein Kind kann durch eine Wespe so sehr in Panik versetzt werden, dass es in den Tod springt. Oder hast du schon einmal versucht, jemandem etwas zu erklären, der in einer Trauerladung sitzt? Auditiere zuerst das Secondary und dann kannst du mit ihm reden. Die Intelligenz wird verbessert, indem man die Ladung wegnimmt, nicht indem man jemanden mit Daten abfüllt. Ein Thetan kann erst mit diesen Daten denken, wenn er vom Müll, also Missemotionen, Verstimmungen, Missetaten, Problemen, Schmerz, Bewusstlosigkeit, fixierten Ideen, etc. befreit worden ist.


Much love.

Max Hauri

10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ankündigung

Eifersucht

Comments


bottom of page